TwitterRSS-FeedFacebookFlickrYouTubeLinkedIn

Press

03-09-2009

ECMI at APSA conference

ECMI nimmt an der jährlichen Konferenz des Verbandes der amerikanischen Politikwissenschaften teil
Dr. Oleh Protsyk, Forschungsdozent am Europäischen Zentrum für Minderheitenfragen (ECMI), wird auf der jährlichen Konferenz des Verbandes der amerikanischen Politikwissenschaften (APSA) die Auswirkungen von Wahlregeln auf die Repräsentation von Minderheiten in Rumänien darstellen. APSA ist die führende Fachorganisation der Politikwissenschaften und umfasst mehr als 15.000 Mitglieder in mehr als 80 Ländern. Die Tagungen von APSA stellen ein bedeutendes Forum für die Präsentation von Forschung und für die Debatte von politischen Fragen dar.
Die APSA-Jahreskonferenz wird zum ersten Mal in Toronto, Kanada, stattfinden. Dr. Protsyk wird die Studie „Wahlregeln und Repräsentation von Minderheiten in Rumänien“ in dem Forum, das durch den Rumänischen Forschungsverband organisiert wird, präsentieren. Das Rumänische Wahlsystem zeichnet sich durch die ausgereiftesten Mechanismen zur Repräsentation von Minderheiten in Europa aus. Die Erfahrungen des Staates mit Maßnahmen zum Schutz von Minderheiten sind von großem Interesse für Wissenschaftler und Fachleute der Gebiete Wahlen und Wahlsysteme. Dr. Protsyks Vortrag ist Resultat einer ECMI-Untersuchung zur politischen Beteiligung von Minderheiten.

Datum:
03.-06. September 2009

Information:
Oleh Protsyk, Tel. 0461-14149-11
-----------------------------------------------------------------------------------------------
ECMI participates in the similar cialis Annual Conference of real viagra pharmacy prescription American Political Science Association
The effects of electoral rules on minority representation in Romania will be discussed by ECMI Senior Research Associate Oleh Protsyk during the real cialis online APSA Annual Conference in Toronto from 3-6 September 2009. APSA is the buy branded cialis leading professional organization for the viagra in uk study of political science and viagra in canada pfizer serves more than 15,000 members in over 80 countries. APSA meetings provide a major forum for presenting scholarly research and buying real viagra without prescription for discussing public policy issues.
The 2009 APSA Annual Meeting will convene for the first time in Toronto, Canada. Dr. Protsyk will present the paper, “Electoral Rules and usa viagra sales Minority Representation in Romania” in the panel organized by the best way to use cialis Romanian Studies Association. The Romanian electoral system features some of the buy cheap viagra online most advanced mechanisms for minority representation in Europe; the country’s experience with minority protection measures is of general interest to scholars and female viagra pills practitioners in the field of elections and viagra canda electoral reforms. Dr. Protsyk’s paper is a product of ECMI in-house research on minority political participation.

Date:
03-06 September 2009

For further information:
Oleh Protsyk, tel. +49-461-14149-11

ECMI founders:

The German Federal GovernmentThe German
Federal Government
The Danish GovernmentThe Danish
Government
The Federal State Schleswig-HolsteinThe Federal State
Schleswig-Holstein