ECMI Infochannel

2023-09-27

Von der Forschung zur Sprachplanung: ECMI Forscherin Ruth Kircher stellt politischen Vertretern der Provinz Fryslân ihre Forschungsergebnisse vor und spricht Empfehlungen aus

Erst kürzlich haben wir von Ruths Forschung im Bereich intergenerationaler Sprachweitergabe innerhalb der Familie berichtet. Ihr Forschungsspektrum bezieht sich jedoch nicht nur auf die Weitergabe von Minderheitensprachen durch Muttersprachler*innen an ihre Kinder, sondern (unter anderem) auch auf das Phänomen der new speakers und ihren Einfluss auf Minderheitensprachen. Zusammen mit Mirjam Vellinga von der Allgemeinen Friesischen Bildungskommission (afûk), hat die Wissenschaftlerin einen Bericht über diese Forschung für die Regierung der Provinz Fryslân verfasst. Dieser spricht auch forschungsbasierte Empfehlungen für zukünftige Sprachplanung aus und wurde kürzlich besprochen.

Read more

2023-09-15

Craig Willis Presents Research on the Embrace of TikTok by Catalan Media Outlets at London Conference

The Centre for Catalan Studies at Queen Mary University of London hosted a one-day conference on Wednesday, 13th September. Among the presenters was ECMI Researcher Craig Willis, who delivered a comprehensive quantitative analysis of official TikTok channels belonging to television, radio, and print media outlets in Catalonia.

Read more

2023-09-13

ECMI Minorities Blog. Indigenous Languages and Psychological Well-Being: Comparing Educational, Healthcare and Employment Opportunities in Greenland, Sápmi, and Scotland

Seira Duncan

The past several years have seen increased documentation of the association between indigenous language utilisation and psychological well-being. Scotland is the northernmost non-Arctic country and has been fostering ties with its northern counterparts in recent years; like Greenland and Sápmi, it has indigenous languages. This post compares educational, healthcare, and employment opportunities in these regions and analyses the wider psychological implications of indigenous language utilisation in these sectors. While there appears to be room for improvement in all sectors in the three regions, Greenland, Sápmi, and Scotland will likely benefit from strengthening cross-regional dialogues.

Read more
Die neue Dauerausstellung "Inselleben – Föhr zwischen Tradition und Moderne" hat die Forscherin überzeugt. Besonders gefällt ihr, dass die Exponate sich mit sehr unterschiedlichen Aspekten des Lebens auf Föhr befassen und durch ihre interaktive Gestaltung die Besucher*innen tatsächlich dazu anregen, miteinander über Themen wie Sprache, Identität und Heimat ins Gespräch zu kommen. 

2023-09-13

Radiointerview: ECMI Forscherin Ruth Kircher über ihr neues Friesisch Forschungsprojekt

Ende August verbrachte unsere Kollegin Ruth Kircher einige Tage auf der Nordseeinsel Föhr. Im Rahmen ihres Aufenthalts besuchte Ruth die Ferring Stiftung (in Alkersum) und wurde vom  Friisk Funk zu ihrer aktuellen Forschung interviewt. Wie Ruth im Interview verrät, soll bald ein Fragebogen für Friesisch-sprechende Familien erscheinen und es werden darüber hinaus auch Live-Interviews erfolgen. Hier geht es zum Interview.

Read more

ECMI Founders